Der Wein und das Leben

PanoramaGumpoldskirchen

Wein befeuchtet und temperiert den Geist und wiegt die Sorgen des Gemüts in Schlaf. Er belebt unsere Freuden und ist Öl auf die sterbende Flamme des Lebens. Wenn wir mäßig und in kleinen Zügen trinken, dann geht der Wein in unsere Lungen über wie süßester Morgentau. Dann begeht der Wein keinen Raub an unserer Vernunft, sondern lädt uns ein zu freundlicher Heiterkeit.

(Sokrates, 469-399 v. Chr., griechischer Philosoph)

Das idyllische und doch pulsierende Gumpoldskirchen ist der ideale “Stützpunkt” für die Erkundung unserer schönen Gegend, der Weinberge, der Region und natürlich auch für einen Besuch des nahe gelegenen Wiens und Badens. Ob Sie sich der Kulinarik, dem Wein, dem Sport, der Unterhaltung,  oder einfach dem Genuss oder der “Entschleunigung” hingeben wollen, hier sind Sie richtig aufgehoben!

Kulturell sind Sie umgeben von interessante Bauwerken, haben die Möglichkeit Kunstausstellungen und das im Bergerhaus untergebrachte Weinbaumuseum zu besuchen. Zahlreiche Veranstaltungen über das ganze Jahr nehmen sich natürlich dem besonderen Kulturgetränk Wein an.

Aber auf für Erkundigungen der Natur, ausgedehnte Spaziergänge oder Radfahrten, sowie Ausflüge (Baden, Wien, Ungarn) bietet sich Ihr “Stützpunkt” in Gumpoldskirchen an. Wenn Sie nicht das Auto benützen wollen, sind können Sie auch aus einer Vielzahl von direkten Bahnverbindungen auswählen.

Wir im Schloss Gumpoldskirchen helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung Ihres Aufenthaltes!

Kommentare sind geschlossen